DOCUframe - Warenwirtschaft

Warenwirtschaft u. Dokumentenmanagement in einem System

Die DOCUframe® DOCUframe Warenwirtschaft® basiert auf der Dokumentenmanagementsoftware DOCUframe® und bietet die einmalige Möglichkeit, sich ein allumfassendes Kundeninformationssystem aufzubauen.

Die tägliche Auftragsbearbeitung und Belegerstellung können sie mit Hilfe dieses Moduls so effizient wie noch nie gestalten.

Folgende Funktionalitäten bietet DOCUframe WWS®:

 

Mandantenfähigkeit

Innerhalb einer DOCUframe® - DatenbankDOCUframe WWS - Mandantenfähigkeit können mehrere Mandanten verwaltet werden, die den gleichen oder jeweils  einen separaten Kunden- und Lieferantenstamm verwenden können. Alle Mandanten haben Zugriff auf die gleichen Artikel, Lager  u. Chargen.

Für die Belege der verschiedenen Mandanten sind unterschiedliche Nummernkreise vorgesehen.

Artikel Lieferantenstamm

Die bereits in DOCUframe® vorhandenenDOCUframe WWS - Artikel- und Lieferantenstamm Stammdaten zu Artikeln, Kunden und Lieferanten werden durch das Modul DOCUframe Warenwirtschaft® genutzt und um die notwendigen betriebswirtschaftlichen Zusatzdaten erweitert. Die Artikeldaten werden z. B. um Lieferanten, Einkaufs- und Verkaufspreise, Warengruppen, Chargen- und Seriennummnern und die Möglichkeit einer Stückliste erweitert.

Zudem können auch weitere Lieferanten je Artikel gepflegt, eine Ein- und Verkaufskalkulation und eine Einheitenumrechnung
(z.B. von Menge zu Gewicht) hinterlegt werden. In den Stammdaten der Kunden finden sich u.a. Kundenpreislisten, Daten wie Liefer- und Zahlungsbedingungen sowie Buchhaltungsdaten.

Belegverwaltung in DOCUframe WWS

Die Erstellung eines Beleges ist sowohlBelegverwaltung in DOCUframe WWS direkt aus dem  DOCUframe® -Adressdialog heraus, als auch über einen zentral gesteuerten Belegdialog möglich.  Für Belege sind Formulare fest hinterlegbar oder frei wählbar. Belege können aus Vorgängerbelegen abgerufen werden, z. B. Rechnung von Lieferschein oder in nächste Belegstufen fortgeführt werden, um bereits
erfasste Daten effizient weiter zu verwenden.

Die Buchung in Belegen kann ohne Lagerbuchung oder mit Bebuchung eines Standardlagers oder mehrerer Lager oder Chargen (z. B. mit FIFO, MHD...) erfolgen. Ob ein Artikel lager- und / oder chargengeführt ist, wird im Artikelstamm hinterlegt.

Lagerverwaltung/Kasse

Die Lagerverwaltung umfasst die
Möglichkeit Lagerverwaltung und Kasse in DOCUframe WWS für Lagerbuchhaltungen bei lagergeführten Artikeln. Ebenso unterstützt werden Lagerumbuchungen, Bestandsbewertungen, die Inventur mit den erforderlichen Zähllisten, Kunden- und Projektlager.

Kasse:
Der Bereich Kasse unterstützt Barverkauf, Entnahmen, Belegzahlungen und EIpay-Kartenzahlungen.

DOCUframe WWS Buchhaltung und Auswertung

In der DOCUframe® - Warenwirtschaft DOCUframe WWS Buchhaltung und Auswertungist ebenfalls ein Bereich integriert, der die relevanten Buchhaltungsdaten zusammenstellen und an ein System zur  Finanzbuchhaltung übergeben kann. Dafür werden die Funktionen Tagesabschluss und DATEV-SELF Schnittstelle für Einkauf/Verkauf und Kasse bereitgestellt.

Auswertungen:
Damit sie den Überblick über Ihr tägliches Geschäft behalten, verfügt die DOCUframe®- Warenwirtschaft über verschiedene Standardauswertungen, die die in kleinen Unternehmen notwendigen Statistiken zur Verfügung stellen.

 

Müritz COMP Fernbetreuung Fernwartung

 

  •  

    Niederlassung in Neubrandenburg wechselt die Geschäftsräume!

     

    Weiterlesen ...  
  •  

    Müritz Comp ist zertifizierter "ra-micro" Servicepartner

     

    Weiterlesen ...